SYSTEM ERROR – Jahrgang 10 bei der Schulkinowoche

Letzten Dienstag machten sich 23 interessierte Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 auf den Weg in die Kaiserpassage nach Karlsruhe.

Wir sahen den Film System Error von Florian Opitz. Der Film nimmt die Grundprinzipien unseres Wirtschaftssystems genauer unter die Lupe. Wachstum, Arbeit und Wohlstand für alle – geht das überhaupt noch? Haben wir das System noch unter Kontrolle oder kontrolliert es uns?

Der Film zeigt unterschiedliche Akteure des globalen Wirtschaftssystems, lässt Großbauern und Fondsmanager zu Wort kommen. Aufnahmen aus verschiedenen Produktionsstätten veranschaulichen Wirtschaftsprozesse heute. Immer wieder geben Aufnahmen aus dem Weltall den Impuls, Dinge „von außen“ zu betrachten.

System Error stellt viele Fragen, gibt jedoch keine Antworten – „Sind Sie Optimist oder Pessimist?“ – war dann auch eine der ersten Fragen an den Filmemacher Florian Opitz, der uns im Anschluss an den Film per Skype live aus Berlin zugeschaltet war. Es entwickelte sich ein anregendes Gespräch und gab einigen Einblick, wer hinter diesem Film steht.

System Error ist ein interessanter Film, der aktuelle Themen aus dem EWG-Unterricht und auch aus den Diskussionen um Fridays for Future aufgreift. Auf alle Fälle ließ der Film einige nachdenkliche Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 zurück.

 

image_pdfimage_print
Posted in Gemeinschaftsschule, Kultur & Medien, Schule, Sekundarstufe 1 (Jahrgang 5 bis 10) and tagged , .