Weihnachtsmarkt

Grötzingen glüht - Schule beteiligt sich am Weihnachtsmarkt

Schule Dienstag, 6. Dezember 2022 von Schule

Vogelfutterhäuschen, Schulgarten, Ethikunterricht, Verantwortung, Umwelt, Tierschutzhof, Spende, Adventsmarkt in Grötzingen, Plätzchen backen mit Sabina, selbstbemalte Weihnachtspostkarten, Basteln mit den Eltern… Stopp!

Eins nach dem Anderen:

Die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppe 5 und 10 der Augustenburg Gemeinschaftsschule haben sich Anfang des Schuljahres im Ethikunterricht Gedanken gemacht, wie man Verantwortung für Tiere übernimmt und verantwortungsvoll gegenüber Tieren handelt. Alte und kranke Tiere, Tiere im Winter als auch Tiere, die schlecht oder falsch ernährt und behandelt wurden, brauchen besonders viel Hilfe und Unterstützung. Eine direkte Unterstützung und liebevolle Behandlung von solchen Tieren sahen wir auf dem Tierschutzhof in Berghausen, auf dem viele Menschen ehrenamtlich Tag und Nacht hilfebedürftige Tiere versorgen und sich um sie kümmern. Wir überlegten uns, wie wir uns einbringen könnten und diese Menschen in ihrer Tätigkeit unterstützen. Die Kinder beschlossen eine Spende zu sammeln, am besten mit eigenen Kräften und durch den Verkauf von selbstgemachten Produkten oder -angebauten Erzeugnissen.

Aus dem eigenen Schulgarten kam der Salbeitee und das Rosmarinsalz, mit Sabina aus der Mensa wurden kiloweise Plätzchen gebacken, die Mama von einem ukrainischen Kind bemalte die Postkarten mit weihnachtlichen Motiven, andere Eltern der SchülerInnen bastelten hübsche Engelchen, Laternen und Weihnachtssterne und wir bauten Vogelfutterhäuschen für die Vögel im Winter. Alles das kam schließlich auf den Adventsmarkt in Grötzingen, auf dem die Kinder mit großer Freude und Spaß beim Verkauf aktiv waren. Als Resultat dieser gemeinsamen Anstrengung erarbeiteten wir eine Summe von über 500 Euro, die demnächst als Spende an den Tierschutzhof gehen wird und den wir immer wieder besuchen werden! Eine großartige Aktion an der Augustenburg Gemeinschaftsschule verdanken wir allen, die uns aktiv dabei unterstütz haben! … Im nächsten Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei!!

Inna Beier&Tine Klapp

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Cookies"