Siegerbild beim Malwettbewerb

Viertklässler beeindrucken mit ihren Kunstwerken

Die Gewinnerinnen und Gewinner des 33. Malwettbewerbs der Stadtwerke Karlsruhe stehen fest

500 gemalte Kunstwerke von Karlsruher Schülerinnen und Schülern zum Thema „Wasser ist Leben“ trafen in den vergangenen Wochen bei den Stadtwerken Karlsruhe ein. Wie sehr sich die Kinder mit dieser Thematik auseinandersetzten, zeigte die Vielfältigkeit ihrer Bilder. Die Kunstwerke reichten von technischen Lösungsansätzen zum Wassersparen, über farbenfrohe Collagen bis hin zu feinen Zeichnungen. Aus dieser Vielfalt die Platzierungen auszuwählen war, wie auch in den vergangenen Jahren, nicht leicht für die Jury.

Anstelle einer großen Siegerehrung mit Familie und Freunden, haben die Stadtwerke die Preise der ersten drei Plätze den Kindern auch in diesem Jahr nach Hause gebracht und persönlich übergeben. Alle weiteren Preise nahmen den Postweg.

Die Plätze 4 bis 10 erhielten eine SmartWatch für Kinder, die Plätze 11 bis 20 eine Jahreskarte für den Zoo und die Plätze 21 bis 30 ein CO2-Ralley-Spiel. Alle 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten einen Schlüsselanhänger mit einer kleinen Plüschrobbe als Dankeschön fürs Mitmachen.

Der Jubel in unserer 4c und der Klassenlehrerin Frau Milla war nun groß, als die Schulleitung die Mitteilung überbrachte, dass auch ein Schüler der Klasse zu den Preisträgern gehört.

Wir freuen uns sehr und gratulieren Michael Sulzmann zu seinem tollen Bild und der Platzierung 4 - 10!

Herzliche Gratulation zu der tollen Collage!

Vielleicht nehmen im kommenden Schuljahr noch weitere Klassen der Augustenburg GMS Grötzingen an diesem Wettbewerb teil.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Cookies"