Arbeit am Schulgarten

Unser grünes Glück - unser Schulgarten entwickelt sich weiter!

Wie schön, dass jetzt endlich die herrliche Zeit beginnt, in der wir mit unseren Schüler:innen gemeinsam immer mehr den Schulgarten pflegen und hegen und das selbstgepflanzte Gemüse ernten dürfen!

Nachdem die ersten Vorbereitungen des Bodens mithilfe der Inklusionsschüler:innen der Jahrgänge 8 und 10 unter der Anleitung von Frau Klapp abgeschlossen waren, fand letzte Woche die erste Pflanzung statt und somit sind wir in die diesjährige Ackersaison gestartet!

Dabei werden wir von unseren Kooperationspartnern GEMÜSEACKERDEMIE (gemueseackerdemie.de), KEK (Karlsruhe Klima- und Schutzagentur, www.kek-karlsruhe.de/) und dem Bauhof Grötzingen (Herr Hogen) tatkräftig unterstützt. Die finanzielle Unterstützung erhalten wir vom Förderverein unserer Schule!

Die Jungpflanzen (Kohlrabi, Salat, Palmkohl, Frühlingszwiebeln, Schwarzwurzel, Mangold) und das Saatgut (Radieschen und Karotten) sind nun endlich in die Erde gebracht.

Unser Schulgarten, eingebettet in ein Meer aus bienenfreundlichen Pflanzen und Obstbäumen, wird allmählich wieder zur schönen grünen Oase im Schulalltag, wo wir Kraft tanken, Vielfalt entdecken und bildende Abwechslung finden!

Allen Kräften und vor allem Frau Klapp vielen Dank dafür!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Cookies"