Ausflug der Mäuseklasse 1a

Am 26. April 2012 fuhr unsere Klasse zum Aktivspielplatz in die Günther-Klotz-Anlage*.
Sogenannte Pädagogen aus der Freizeitpädagogik sollten uns vermitteln, dass durch Spielregeln-Aufstellen und gegenseitiges Vertrauen wir immer viel Spaß miteinander haben können. Dass wir gemeinsam vieles Neues schaffen können und tolle Brücken zueinander bauen können.
Für uns waren an diesem Tag der „Andi“ und der „Hennes“, die mit viel Humor und Können uns durch Hämmern, Graben und Sägen begleitet hatten. Nicht den tollen Vertrauenslauf, das Roboter- und das Autospiel zu vergessen, auch den Hasen, der uns kurz vor dem Tor einen Natur-Willkommensgruß geschenkt hat. Alles in allem hatten wir einen unvergesslichen Vormittag!
Vielen Dank dafür!
Vielen Dank auch an den Förderkreis der GHS Grötzingen für die finanzielle Unterstützung.

Wir Kinder aus der Mäuseklasse

(*ein lobenswertes Projekt des Stadtjugendausschusses e.V. Karlsruhe, das auch privat von Familien in Anspruch genommen werden kann)

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------