Elterninfo zum neuen Schuljahr

Liebe Eltern,

die Ferien sind nun vorbei und wir starten mit neuem Elan in das Schuljahr 18/19. Ich freue mich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen und wünsche Ihren Kindern ein erfolgreiches Schuljahr.

Auch in den nächsten Monaten wird uns die Baustellensituation weiter beschäftigen. Mit zahlreichen Überstunden ist es den beteiligten Firmen gelungen, den Pausenhof um unseren Container 1 und vor dem Schwimmbad fertigzustellen. Dies führt besonders im Grundschulbereich zu einer deutlichen Entlastung. Die in den Ferien begonnen Modernisierungen der Toiletten im HD-Bau konnten leider nicht abgeschlossen werden. Der Bereich dieser Toiletten bleibt daher für die nächsten Wochen gesperrt. Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler müssen auf den neben dem Neubau aufgestellten Toilettencontainer ausweichen. Ebenso ist der Zugang im HD-Gebäude noch für kurze Zeit nur über eine Behelfstreppe möglich. Wir gehen nach Rücksprache mit der Stadt Karlsruhe und dem Landschaftsarchitekten davon aus, dass der derzeit noch gesperrte Hofbereich vor dem HD-Bau in einem überschaubaren Zeitrahmen fertiggestellt und dann von allen Schülerinnen und Schülern in der Pause genutzt werden kann. Die Fertigstellung des Neubaus bewegt sich, bei allem Zeitdruck durch die ausgelasteten Firmen, im vorgegebenen Zeitrahmen und wir sind zuversichtlich, dass der geplante Umzug um die Faschingszeit erfolgen kann. Über die danach anstehende Sanierung des Schlossschulgebäudes werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Die Lehrerversorgung des Landes Baden-Württemberg ist in den letzten Tagen ein großes Thema in der Presse. Auch an unserer Schule wurde der Stundenplan mit „heißer Nadel“ gestrickt. Wir hoffen, die noch offenen Fragen in unserer Stundenversorgung in den nächsten Tagen klären zu können, gehen aber mit Zuversicht ins neue Schuljahr. Natürlich müssen aber auch wir davon ausgehen, dass kleine Überhänge noch an andere Schulen abgegeben werden müssen und es so zu Veränderungen im Stundenplan kommen kann.  Wenn die Lücken im Bereich der Sonderpädagogik noch geschlossen werden, sind wir für das kommende Schuljahr im Rahmen der vorgegebenen Möglichkeiten gut aufgestellt.

Mit freundlichen Grüßen

Friedbert Jordan, Rektor
Grötzingen, den 10. September 2018

Brand auf Schulbaustelle in der Staigstraße

Sehr geehrte Eltern,

am Donnerstag, 28.09.2017 kam es auf der Baustelle Staigstraße gegen 09:45 Uhr zu einem Zwischenfall. Ein Bitumenbehälter hat Feuer gefangen. Die Feuerwehren und Rettungsdienste waren umgehend zur Stelle, so dass kein Brandalarm ausgelöst werden musste.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Die Feuerwehr wird auch in einer Pressemitteilung über den Vorfall informieren.

Mit freundlichen Grüßen

i.V. Christine Schneider
stellvertretende Schulleiterin

P.S.: Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten von ka-news.de.

Die gesamte Schule wünscht den beiden verletzten Bauarbeitern gute Besserung!

 

Neubau-Ferien-Zwischenstand

Ohne Worte, wie schnell das neue Hauptgebäude und der Bibliothekanbau wachsen … sehen Sie selbst:

 

Wichtige Mitteilung des Amtes für Hochbau- u. Gebäudewirtschaft

Liebe Eltern der Augustenburg Gemeinschaftsschule,

aufgrund der Bauarbeiten zum Projekt Neubau Augustenburg Gemeinschaftsschule bestehen ab Montag, 12. September 2016 nur noch zwei Zugänge zum Schulgelände.

Der Hauptzugang erfolgt von der Augustenburgstraße. Der Zugang von der Kirchstraße beim Schülerhort ist ebenfalls möglich.
Die Zugänge von der Kampmannstraße und zwischen Schlossschule und Sporthalle sind baustellenbedingt als Schuleingang gesperrt.

Bitte weisen Sie Ihre Kinder entsprechend darauf hin.

Die Einfahrt in der Kampmannstraße dient nun als Baustelleneinfahrt mit Baufahrzeugen, hier bitte den gegenüberliegenden Gehweg nutzen.
Wir verweisen nochmals auf den Baustellen Schulwegeplan (Schulwegeplan als PDF) und bitten um Ihr Verständnis.

Mitteilung der Stadt Karlsruhe vom 09.09.2016, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Projektmanagement / Projektleitung

Kurzbericht aus den Sommerferien

Während der Sommerferien hat sich auf dem Schulgelände viel getan!

Zu Ferienbeginn wurde das gesamte Schulgelände eingezäumt zum Schutz der Passanten vor den laufenden Bauarbeiten mit schwerem Baugerät. Stand heute wurden die ehemalige Hausmeisterwohnung des Heinrich-Dietrich-Baues, der anliegende Bau in der Kampmannstraße, das Nebengebäude des ehemaligen Schulmuseums am Kreisel und vor allen Dingen die ehemalige Aula – mit Musik- und Kunstsaal – des Glasgebäudes abgerissen. Aber schauen Sie selbst:

Wir freuen uns auf den Fortgang der Baumaßnahmen zu den Neubauten und sind gespannt auf den Stand zum Beginn des neuen Schuljahres 2016/2017 am Montag, den 12. September 2016. Unterrichtsbeginn am ersten Schultag ist für alle Schülerinnen und Schüler um 8:30 Uhr.

Bis dahin noch erholsame und schöne Sommerferien!

image_pdfimage_print