Adventstreffen der Primarstufe

Nach einigen Jahren der Bauzeit (in denen wir die Sporthalle wegen des gesperrten Notausgangs nicht für Großgruppen nutzen durften) konnten wir dieses Jahr endlich wieder ein gemeinsames Adventstreffen der Primarstufe veranstalten.

Jeden Montag in der Adventszeit treffen wir uns in besinnlicher Runde zum gemeinsamen Singen, Geschichten- und Gedichte hören.

Eine wunderschöne Einstimmung auf die jeweilige Adventswoche.

Adventstreffen der Primarstufe

Die Primarstufe bei ihrem gemeinsamen Adventstreffen in der Sporthalle der AGG zum gemeinsamen Singen, Geschichten- und Gedichte hören.

Autorenlesung „Kuddelmuddel im Klassenzimmer“

Am Mittwoch, 20.11.2019, war ich mit allen 1. und 2. Klässlern bei der Lesung „Kuddelmuddel im Klassenzimmer“. Das war sehr cool. Der Roboter Roki hat die ganze Schule auf den Kopf gestellt. Der Autor Andreas Hüging hat sich passende Lieder zu der Geschichte ausgedacht.

"Kudelmuddel im Klassenzimmer"

Die 1. und 2. Klässler der AGG bei der Autorenlesung von Andreas Hüging „Kudelmuddel im Klassenzimmer“.

Wir durften mitsingen. Mein Lieblingslied war „Muffabfuhr, da kommt die Muffabfuhr“. Dann sind wir mit der Bahn wieder zurück nach Grötzingen gefahren.

– Schülerin der Klasse 2b –

Digital unterwegs im Unterricht an der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen

„Hier sind die iPads auf dem Tisch und die Laptops sind drüben im Lernatelier. Jetzt gehts los!“, nach dieser Ankündigung des Lernbegleiters sind die Schüler*innen hoch motiviert, ihre eigenen Lernwege im Unterricht digital zu gestalten. Dabei entstehen Erklärvideos, Greenscreenvideos und Power-Point-Präsentationen, je nach Fach und gegebenen Zeitrahmen.

Die Digitalisierung des schulischen Alltags wird an der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen schon seit einiger Zeit ernst und professionell wahrgenommen.

Die Schüler entwickeln neben den Fach- und Sozialfähigkeiten ebenso die Medienkompetenz, die als absolut wichtige Schlüsselkompetenz in der heutigen Gesellschaft gilt. Die meisten Schüler*innen bringen ihre Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Medien schon mit in den Unterricht und die Lernbegleiter setzen die Medienbildung im schulischen Kontext fort.

Das Ziel der Arbeit ist die Schüler zu sensibilisieren, mit den Medien sinnvoll, reflektiert und verantwortungsbewusst umzugehen, die Informationen zu erfassen und sie zu nutzen. Aber auch kritisch zu hinterfragen.

Im schulischen Alltag an der AGG nutzen wir inzwischen viele digitale Unterstützungssysteme, die besonders beim selbständigen Erlernen und Vertiefen neuer Inhalte den Schüler*innen helfen.

Im Deutschunterricht verwenden wir zum Beispiel oft digitale Hilfsmittel zum Kooperativen Schreiben in den Schreibkonferenzen. So entstehen tolle spannende Texte gemeinsam erarbeitet und schon digital verfasst. Im Matheunterricht werden Erklärvideos zum Vorbereiten auf Arbeiten und zum Vertiefen der Lerninhalte produziert. Greenscreenvideos und Power-Point-Präsentationen helfen beim Begreifen der historischen Ereignisse und geographischen Phänomene. Für eine transparente Kommunikation mit Eltern helfen ebenso digitale Wege in Form eines cloudbasiertern Tauschordners, der immer wieder mit Elternbriefen, Lösungen und Meisterwerken aktualisiert wird.

Das digitale Arbeiten an der AGG ist inzwischen kein neues Phänomen mehr und ist ein integrativer Bestandteil der Schule und der Lebenswelt der Digital Natives.

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen

Augustenburgstraße 22a
76229 Karlsruhe, Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon +49 (0) 721 – 463083
Telefax +49 (0) 721 – 468601

eMail poststelle@augustenburg-gms-groetzingen-ka.schule.bwl.de
eMail sekretariat@augustenburg-gms.de

Dieses Impressum ist gültig für die Internetangebote augustenburg-gms.de und ghs-groetzingen.de sowie sämtliche untergeordneten Internetseiten (SubDomains) www.augustenburg-gms.de, Intranet und Moodle.

Anfahrt mit PKW und Zugang zum Schulgelände über Augustenburgstraße 22a, 76229 Karlsruhe
Parkmöglichkeiten in der Kirchstraße, Augustenburgstraße, Kampmannstraße und Staigstraße, 76229 Karlsruhe

ehemals „Grund- und Hauptschule Grötzingen“ (bis Juli 2013)
Allgemeinbildende Schule, Gemeinschaftsschule mit
– Bildungsstandards und Abschlüssen aller allgemeinbildenden Schularten bis Klasse 10
– Primarstufe / Grundschule in den Klassen 1 bis 4
– Sekundarstufe 1 / weiterführende Jahrgangsstufen von Klasse 5 bis 10
– inklusivem Bildungsangebot

Vertreten durch die Schulleitung:

Rektor Friedbert Jordan, Schulleiter
eMail schulleitung@augustenburg-gms-groetzingen-ka.schule.bwl.de

Konrektorin Christine Schneider, stellvertretende Schulleiterin
eMail ssl@augustenburg-gms-groetzingen-ka.schule.bwl.de

Verantwortliche für die Internetseiten im Sinne des § 55 Abs. 2 RStV:

Rektor Friedbert Jordan, Schulleiter
eMail schulleitung@augustenburg-gms-groetzingen-ka.schule.bwl.de

Konrektorin Christine Schneider, stellvertretende Schulleiterin
eMail ssl@augustenburg-gms-groetzingen-ka.schule.bwl.de

Telefon +49 (0) 721 – 463083
Telefax +49 (0) 721 – 468601

sowie alle schreibberechtigten Lehrkräfte des Schulleitungsteams

sowie für technische Belange der Webmaster, eMail webmaster@augustenburg-gms.de 

Aufsichtsbehörde und Schulträger: (Diensteanbieter im Sinne des RStV/TMG)

Stadt Karlsruhe
Schul- und Sportamt

Blumenstraße 2a
76135 Karlsruhe, Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon +49 (0) 721 / 133 – 4130 (Abteilung Schule)
Telefax +49 (0) 721 / 133 – 4109

eMail: info@sus.karlsruhe.de
Internet http://www.karlsruhe.de

Nach oben!

Internetauftritt

Dieser Internetauftritt augustenburg-gms.de ist ein gemeinschaftlicher Auftritt aller am Schulleben Beteiligten – der Schulleitung, dem Kollegium der Lehrkräfte und Lernpartner, der Elternschaft, dem Förderkreis und den Schülerinnen und Schülern. Der gemeinsame Auftritt soll dazu beitragen, die Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen als Lehr-, Lern- und Lebensraum gemeinsam zu gestalten.
Der Förderkreis der Schule wird sich in absehbarer Zeit unter foerderkreis.augustenburg-gms.de präsentieren können.
Die Elternschaft wird sich in absehbarer Zeit unter eltern.augustenburg-gms.de präsentieren können.

Die Inhalte der seit 2003 gepflegten Webseite ghs-groetzingen.de werden im Zuge dieses heranwachsenden Internetauftritts übergeleitet und archiviert im Sinne der lebendigen Schulhistorie.

Die Elternschaft unserer Schule, vertreten durch den gewählten Elternbeirat, sowie der Förderkreis der Schule, vertreten durch die gewählten Vorsitzenden, unterhielten bzw. unterhalten seit Sommer 2012 eine eigene Internetpräsenz unter der Adresse ich-gehe-gern.de. Für die Unterstützung der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen während dieser Aufbauzeit danken wir herzlich.
Für die Inhalte der Webseite ich-gehe-gern.de ist der dort benannte Anbieter zuständig. Diese spiegeln nicht die Aussage der Schule und Schulleitung wider.

Unter gleichem Namen eventuell angebotene Auftritte bei facebook.com (z.B. http://de-de.facebook.com/pages/Augustenburg-Gemeinschafts-schule-Grötzingen/275044235889085) wurden durch Dritte ohne Auftrag geschaffen. Jegliche dort dargestellten Inhalte liegen im Verantwortungsbereich des dort benannten Anbieters. Diese spiegeln nicht die Aussage der Schule und Schulleitung wider.

Unter gleichem Namen eventuell angebotene Kanäle bei youtube.com (z.B. http://www.youtube.com/watch?v=20gYZ0_kq7o) wurden durch Dritte ohne Auftrag geschaffen. Jegliche dort dargestellten Inhalte liegen im Verantwortungsbereich des dort benannten Anbieters. Diese spiegeln nicht die Aussage der Schule und Schulleitung wider. Dort verwendete Medien der Schule sind im hier benannten Einzelfall wissend bereitgestellt worden: 1) Video der Schulhymne 2014 (M. Brill, D. Schroth, Ph. Becker).

Alle Seiten der Homepage augustenburg-gms.de, das Layout der Homepage, die verwendeten Fotos, Grafiken und Bilder sowie jegliche Beiträge, unterliegen dem Urheberschutz. Sie dürfen, auch in Auszügen, auch Elemente davon, nur mit schriftlicher Genehmigung der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen kopiert oder in eigene Angebote integriert werden. Alle Rechte vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Sofern nicht anderweitig angegeben liegen die Rechte aller Fotos, Grafiken und Bilder bei der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen. Ausnahme bilden die Logos der benannten Webportale und Diensteanbieter bzw. Partner.

Quelle: http://www.e-recht24.de

Nach oben!

Streitschlichtung

Wir sind nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollten Inhalt oder Gestaltung dieser Seiten Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, wird um eine entsprechende kostenfreie Nachricht gebeten. Die Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen garantiert, dass zu Recht beanstandeter Inhalt unverzüglich entfernt oder unzulässige Gestaltungen beseitigt werden, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Ohne vorherige Kontaktaufnahme verursachte Kosten werden nicht akzeptiert und können zu einer Gegenklage wegen Verletzung dieser Bestimmungen führen.

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellverweis: eRecht24

Nach oben!

„Augustas Traum – ein Hörspiel“ … von der Idee zum fertigen Hörspiel

Die Projekttage im Mai 2017 wurden zu äußerst kreativen Schultagen für die Kinder der Klasse 4c im Schuljahr 2016/2017:  Die Schülerinnen und Schüler entwickelten mit ihren Lehrkräften Frau Milla, Frau Ludwig und Herrn Köhly aus dem Nichts mit ihren Ideen ein eigenes Hörspiel.

Was hat die Markgräfin Augusta mit dem Schulneubau zu tun? Wie hat sich die Namensgeberin des Schloss Augustenburg und unserer Gemeinschaftsschule in Grötzingen wohl „ihre“ Schule vorgestellt? Und welche Räume gibt es für die Kinder von heute wohl im fertigen Schulneubau in einigen Jahren?

Hören Sie das Ergebnis dieses Projektes: ein fast zwölfminütiges, spannendes Hörspiel. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Markgräfin Augusta. Wir wünschen viel Spaß beim Anhören und Weitersagen!

„Augustas Traum – ein Hörspiel“
Text und Idee: Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c, Nadine Milla, Heidrun Ludwig, Michael Köhly
Sprecher, Sänger: Kinder der Klasse 4c
Geräusche: auditorix.de, eigene und die Geräusche in der Umgebung der Schule im Mai 2017
Schnitt & Ton: Michael Köhly
Mastering: Daniel Schroth, daniel-schroth.de (der Produzent unserer Schulhymne 2013)
Regie: Nadine Milla
(c) Alle Rechte bei Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen
Dieses Projekt steht in der Reihe der langjährigen Medienarbeit an der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen. Unsere Schülerinnen und Schüler waren seit 2010 mehrfach Kinderhörspieljury der Stadt Karlsruhe bei den ARD Hörspieltagen in Karlsruhe. Ebenso wird langjährig die Ohrenspitzer AG angeboten, eine Arbeitsgemeinschaft rund um das Thema Hörspiel. Mit freundlicher Unterstützung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg und des Stadtmedienzentrums Karlsruhe, www.lmz-bw.de.
Das Hörspiel der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen wurde öffentlich uraufgeführt auf der Kulturmeile Grötzingen 2017 am Sonntag, den 25.06.2017 um 16:00 Uhr beim Kinderzelt am Niddaplatz.

Öffentliche Uraufführung im Kinder-Zirkuszelt bei der Kulturmeile Grötzingen am 25.06.2017 um 16 Uhr, Fotorechte: Veronika Pepper (Elternbeiratsvorsitzende)

(Presseberichte folgen in Kürze)

11. Mai 2016, der Umbau beginnt

Am 11. Mai 2016 beginnt der Umbau der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen.

Erste Erdarbeiten im Schulhof mit schwerem Gerät eröffnen die Bauphase der neuen Schulgebäude und flankierender Baumaßnahmen. Die Zukunft der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen ist eingeläutet.

20160511, der Umbau beginnt: am alten Ort entsteht Neues

11.05.2016, der Umbau beginnt: am alten Ort entsteht Neues

20160511, der Umbau beginnt: Spunt-Wände werden eingebracht

11.05.2016, der Umbau beginnt: Spundwände werden eingebracht

20160511, der Umbau beginnt

11.05.2016, der Umbau beginnt: schweres Gerät auf dem Schulhof

Elternbeiratsvorsitzende zu Gast bei Baden-TV … – „Im Gespräch“

Veronika Pepper, unsere Elternbeiratsvorsitzende und die Gesamtelternbeiratsvorsitzende für die Schulen in der Stadt Karlsruhe war am 06. Februar 2015 zu Gast in der Sendung „Im Gespräch“ beim lokalen Fernsehsender Baden TV.

Moderatorin Isabelle Joyon sprach mit Veronika Pepper über das Angebot an „Gesamtschulen“ bzw. Gemeinschaftsschulen in Karlsruhe, so auch die Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen. Transparent, informativ und engagiert stellte Frau Pepper Konzepte, Umsetzung und Angebote der Gemeinschaftsschulen für die Öffentlichkeit dar.

Link zum Video bei Baden-TV:
http://www.baden-tv.com/mediathek/kategorie/talks/imgespraech/video/im-gespraech-veronika-pepper-vom-6-ferbuar-2015/

Schul – T – Shirts

Schul – T- Shirts anprobieren und bestellen!

Schul-T-Shirts 2014 bestellen

Wann?

  • Mittwoch, 19.11.14
  • Dienstag, 25.11.14
  • jeweils 12.15 bis 13.30 Uhr

Wo?

  • kleine Mensa

Wer?

  • durch den Förderkreis der Schule

Preise?

  • Kindergrößen  10,00 €
  • andere Größen 12,00 €

Farben?

  • grün, orange, schwarz

 

Bezahlung erfolgt, wenn die T-Shirts geliefert werden.
Der Termin wird dann bekannt gegeben.

 

Augustenburg Gemeinschaftsschule – Schule 2.0

Die Augustenburg Gemeinschaftsschule ist eine Schule, in der Kindern viele Wege offen stehen um den für sie passenden und bestmöglichen Abschluss (Hauptschule, Realschule, Abitur) zu erreichen.
Wir sind in der Sekundarstufe eine Ganztagesschule mit rhythmisierter Tagesstruktur, welche den Schülern nach entsprechenden Inputs die Möglichkeit gibt, in dem für sie gewünschten bzw. angestrebten Niveau zu lernen.
So können sich zum Beispiel gute Realschüler auf dem erweiterten Niveau weiterbilden, um sich auf die Sekundarstufe 2 und somit das Abitur vorzubereiten.
Unterstützt werden die Schülerinnen und Schüler bei ihrem individuellen Lernen durch Lehrkräfte aller Schularten , neuesten naturwissenschaftlichen Räumen sowie einem breiten Multimedia- Angebot mit Interaktiven Whiteboards, Laptops und IPads in allen Jahrgängen. Mit selbst erstellten Erklärvideos , Greenscreens und vielem mehr lernen so die Kinder von- und Miteinander und sind so gleichzeitig auf die Anforderungen für weiterführende Schulen, dem Beruf und Studium vorbereitet.
Auch die Berufsorientierung spielt bei uns eine wichtige Rolle. Beginnend in Klasse 5 lernen die Schüler ihre eigenen Interessen, Kompetenzen und Ziele kennen zu lernen. Im Fokus haben wir dabei die Anforderungen der Arbeitswelt, auf die hin junge Menschen orientiert werden.
Somit begegnen wir der Unterschiedlichkeit unserer Lernenden mit individueller Förderung und lassen Ihnen möglichst lange den Weg zu allen allgemeinbildend Abschlüssen offen.

 

 

image_pdfimage_print