Mit viel Schwung auf die Eisfläche

Am Donnerstag den 24. Januar war es wieder soweit. Rund 400 Schülerinnen der Stufe 3 – 10 mit Ihren Lehrkräften und Lernbegleitern versammelten sich um 8:00 Uhr auf dem Edekaparkplatz in Grötzingen, um mit 5 Bussen in die Eislaufhalle nach Waldbronn zu fahren. Das anschließende Ausleihen und Anziehen der Schlittschuhe war dann die erste logistische Herausforderung, bevor sich Anfänger und Könner auf das Eis stürzen konnten. Nach dem ersten Austoben und während dem Aufbereiten der Eislauffläche wurde auch das Angebot des Kiosks sowohl von Lehrkäften wie auch Schülerinnen und Schüler kräftig genutzt. Nach drei anstrengenden Stunden gab es außer einer aufgeplatzten Lippe keine weiteren größeren Unfälle zu vermelden. Die meisten Schülerinnen und Schüler waren begeistert und freuen sich bereits auf eine Neuauflage im kommenden Schuljahr. Wir hoffen natürlich, dass bis dahin die Eislaufhalle in Waldbronn noch nicht die Pforten geschlossen hat. Ein alternativer Wintersporttag im Schwarzwald wäre doch sehr vom Wetter abhängig.

Mit Schwung auf der Eisfläche
image_pdfimage_print
Posted in Schule.