Erfolgreiche Teilnahme der 4. Klassen an der Fahrradausbildung

Das Schuljahr 2016/17 hat für unsere 4.-Klässler gleich sehr aufregend begonnen. Bereits in der zweiten Schulwoche ging es los mit der Vorbereitung für die Fahrradprüfung, die verpflichtend in allen 4. Klassen Baden-Württembergs durchgeführt wird.

Neben der theoretischen Ausbildung im Klassenzimmer, die im MNK-Unterricht integriert ist, haben die Schülerinnen und Schüler auch in der Praxis auf dem Fahrrad ihr Wissen und Können zeigen und erweitern können.

In fünf Terminen in der Jugendverkehrsschule in der Waldstadt wurde trainiert, geradelt, geübt und gelernt. All das geschah unter der fachkundigen Anleitung der Polizistin Frau Pontes, die liebevoll mit Witz und Geduld schon vielen Karlsruher Kindern alles zum Thema „Verkehrssicherheit auf dem Fahrrad“ beigebracht hat. Dafür danken wir ihr herzlich.

Mit viel Eifer und Lernfreude haben sich die Schülerinnen und Schüler vorbereitet und das hat sich gelohnt. Alle unsere 4-Klässler haben die Fahrradausbildung  in ihrem jeweiligen Lernniveau erfolgreich abgeschlossen. Dazu gratulieren wir, die Lehrerinnen und Lehrer, herzlich. Nun dürfen also auch unsere „Vierer“ mit dem Fahrrad zur Schule kommen. Aber bitte immer nur mit Helm, gell!?

Nadine Milla

image_pdfimage_print
Posted in Primarstufe (Jahrgang 1 bis 4), Wirtschaft & Gesellschaft and tagged , , , , , , .