Karlsruher Landtagsabgeordnete in Grötzingen

Am Dienstag, 3. Dezember besuchten die beiden Karlsruher Landtagsabgeordnete Dr. Ute Leidig und Alexander Salomon die Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen um sich vor Ort über die Schulart Gemeinschaftsschule zu informieren. Dabei standen neben dem Schulleiter Friedbert Jordan auch die Konrektorin Christine Schneider und die Sonderpädagogin Marianne Schuh sowie vier Schülerinnen und Schüler Rede und Antwort. Die beiden Abgeordnete zeigten sich vom Neubau der Schule beeindruckt und versicherten weitere Unterstützung zu, damit die Schulart Gemeinschaftsschule neben der Haupt-/Werkrealschule, Realschule und Gymnasium wahrgenommen wird. Besonders die späte Festlegung auf einen gewünschten Schulabschluss sowie die Arbeit auf mehreren Niveaustufen in unterschiedlichen Fächern wurde dabei durch die Schüler/innen und Lehrkräfte angesprochen. Schulleiter Friedbert Jordan forderte weitere personelle Ressourcen, um den unterschiedlichen Ansprüchen der Schüler im Ganztagesbetrieb mit entsprechendem Coaching, aber auch den personellen Bedingungen bei inklusiven Settings gerecht zu werden. Wer an der Bildung spart nimmt den zukünftigen Generationen die Chance, sich auf eine im Wandel befindliche Gesellschaft gut vorbereitet zu sein.

image_pdfimage_print
Posted in Gemeinschaftsschule, Schule, Sekundarstufe 1 (Jahrgang 5 bis 10).