Atoll Festival im Tollhaus

Atoll Festival im Tollhaus

Die LG 8-1 folgte am 23.09.2019 der Einladung des Tollhauses und besuchte eine Vorstellung des Atoll-Festivals mit dem Programmpunkt Rough Connections & Human Collective.

Nach der ersten beiden Stunden Deutsch fuhren wir mit der Straßenbahn zum Tollhaus und wurden dort von Britta Velhagen begrüßt. Nach einer kurzen Pause wurden wir zu einem Zelt geführt, in dem wir Platz nahmen. Auf der Bühne saßen drei Männer und eine Frau. Sie präsentierten uns ein ca. 30 minütigen Show aus einer Mischung aus Breakdance, Jonglage und Akrobatik. Mit choreographierten Tanzeinlagen, Jonglage mit Bällen von bis zu vier Personen und akrobatische Einlagen an einer Stange. Die Musik in Verbindung mit den Kunststücken waren eine gelungene Veranstaltung und hat bei einigen Schüler*innen für offene Münder gesorgt und tiefe Bewunderung hervorgerufen. Vielen Dank für dieses schöne Erlebnis. Wir kommen gerne wieder!

!