Begrüßung der neuen Schülerinnen und Schüler

Mit zwei gelungenen Einweihungsfeiern wurden die neuen Fünftklässler wie die Schulanfänger an der Augustenburg Gemeinschaftsschule begrüßt. Die ehemaligen Fünftklässler stellten die Schule als Raumstation mit vielen Entdeckungsmöglichkeiten für interessierte Schülerinnen und Schüler vor und begrüßten die Neuen auch mit der Schulhymne der Augustenburg Gemeinschaftsschule.

Den Erstklässlern erzählte Herr Jordan, dass es nichts Spannenderes als Lernen gibt. Und Lernen tut man am besten, indem man immer wieder fragt, wie das in der Sesamstraße auch immer gemacht wird.

„Wer, wie, was … Der, die, das … Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt …“

Nach den Liedbeiträgen der Dritt- und Viertklässler und dem Grußwort von Frau Eßrich ging es dann ins Klassenzimmer. Bei beiden Einschulungsfeiern wurden die wartenden Eltern durch köstlichen Kuchen, Getränke und Kaffee versorgt, so dass die Wartezeit gut überbrückt wurde. Bei dem Erstklässlern endete die Einschulungsfeier mit dem obligatorischen Steigenlassen der Luftballone.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß in der Schule.

image_pdfimage_print
Posted in Schule and tagged , , .