Dritt- und Viertklässler bei Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik

Am 6. Juni 2019 machten sich früh morgens 20 Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klassen mit ihren 3 Betreuern auf den Weg zum Beiertheimer Stadion. Dort sollte Jugend trainiert für Olympia in der Sportart Leichtathletik stattfinden. Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen waren jeweils 7 Mannschaften am Start. Jeder Teilnehmer absolvierte alle Disziplinen und sammelte so wertvolle Punkte für die Mannschaft. Neben einem 50m-Hindernissprint musste so weit wie möglich in Zonen gesprungen und auch geworfen werden. Mit viel Freude und Ehrgeiz waren die Kinder der Augustenburg Gemeinschaftsschule dabei. Nachdem jedes Kind alle Disziplinen absolviert hatte, fand zum Abschluss noch eine 8x50m-Staffel statt, bei der ein Tennisring so schnell wie möglich über eine ganze Stadionrunde bis ins Ziel transportiert werden musste. Auch diese Aufgabe meisterten die beiden Teams und so konnte man sich am Ende bei den Mädchen über einen 6. Platz und bei den Jungen über einen 5. Platz freuen.

image_pdfimage_print
Posted in Primarstufe (Jahrgang 1 bis 4), Schule, Sport & Gesundheit.