Primarstufe ab sofort für 4 Zeitstunden täglich geöffnet

Am Montag, 29. Juni 2020 wurde die Primarstufe endlich wieder für alle Schülerinnen und Schüler geöffnet. Unsere Lehrkräften waren froh, endlich wieder alle Grundschüler begrüßen zu können und hoffen, noch vier schöne Wochen erleben zu können. Um dies zu gewährleisten gelten weiterhin einige Punkte unseres bisherigen Hygienekonzepts.

  • Wir waschen regelmäßig die Hände, beim erstmaligen Betreten des Gebäudes benutzen wir das bereitgestellte Desinfektionsspray
  • Wir niesen in die Armbeuge
  • Wir benutzen nur Einwegtaschentücher, die wir sofort nach Gebrauch entsorgen
  • Wir teilen weiterhin keine Lebensmittel oder Trinken miteinander
  • Die Klassen bleiben unter sich – keine Vermischung in Fachgruppen
  • Die Klassen haben unterschiedliche Zeiten zum Ankommen und für Ihre Hofpause
  • Schüler*innen mit Krankheitsanzeichen bleiben bitte zuhause
  • Die Nutzung des Mundschutzes ist für die Primarstufenschüler freiwillig

Wir achten aufeinander und nehmen Rücksicht.

Friedbert Jordan, Rektor

Wir bauen Hausboote im Fernunterricht

Im Fernunterricht der AGG wurden auch in der Zeit der Schulschließung interessante Themen behandelt. So hat die Lerngruppe 6.2 im Fach Kunst im Fächerverbund mit BNT Hausboote gebastelt und deren Schwimmfähigkeit überprüft.

Die SchülerInnen sollten sich überlegen, ob sie sich einen Urlaub oder sogar das Leben auf einem Hausboot vorstellen könnten. Sie durften das Modells eines Hausbootes nach ihren Wünschen erstellen und dabei auch die Innenausstattung gestalten. Heraus kamen sehr gelungene Werke: schön gestaltete Hausboote,  bei denen auch im Innenraum besonderen Wert auf Funktion, Design und Stimmigkeit gelegt wurde mit einer Menge individuellen und kreativen Ideen!

   

Es schwimmt!

schriftlicher Prüfungsteil der Hauptschulabschlussprüfung beendet

Am Dienstag, 16. Juni startete für unsere Schüler*innen im G-Niveau der schriftliche Teil der Hauptschulabschlussprüfung. Am Donnerstag 18. Juni folgte dann die unbeliebte Mathematikprüfung, am darauffolgenden  Montag schloss der schriftliche Prüfungsteil mit Englisch ab.

Die mündlichen Prüfungen beginnen  erst am 20. Juli und enden kurz vor der Entlassung aus der Schule.

Die Schüler*innen der Stufe 9 legen in diesem Jahr erstmalig die Hauptschulabschlussprüfung nach der neuen Prüfungsordnung ab. Trotz Schulschließung wegen Corona gingen die Schülerinnen gut vorbereitet in diese Prüfung. Seit dem 5. Mai wurde in einem „Intensiv-Crash-Kurs“ nochmals die anstehenden Lerninhalte durch die Lehrkräfte erklärt. Auch im April wurde durch virtuelle Videokonferenzen Aufgabenstellungen erklärt und gemeinsam bearbeitet, so dass alle mit einem ruhigen Gefühl in diese Prüfung gehen konnten .

Wir wünschen unseren Abschluss-Schüler*innen für die eventuell noch anstehenden mündlichen Prüfungen alles Gute.

Primarstufe startet mit „Regelbetrieb“

Am 29. Juni startet die Primarstufe wieder in den regulären Klassengrößen mit dem Regelbetrieb. Dabei versuchen wir, täglich vier komplette Zeitstunden abzudecken. Über unsere Planungen wurden die Eltern inzwischen mit einem Elternbrief informiert.

  • Hort-/Kernzeitbetreuung im Zeitfenster 7:30 – 8:30 Uhr im Rahmen der personellen Möglichkeiten des Hortes
  • Unterrichtsbeginn für die Grundschulklassen, gestaffelt im 5-Minuten-Takt ab 7:50 Uhr – 8:30 Uhr, beginnend in der Stufe 4 dann bis zur Stufe 1.
  • Unterrichtsangebot für alle Grundschulklassen für 4 Zeitstunden, bei Bedarf dann Betreuung bis zur Öffnung des städtischen Horts ab 12.00 Uhr.
  • Für die Kinder der Klassen sowie für Lehrkräfte in der Klasse wird die Abstandsregelung aufgehoben, für Lehrkräfte untereinander, Eltern und alle am Schulleben beteiligten Personen gilt aber weiterhin das zum Schulstart nach Pfingsten formulierte Hygienekonzept.
  • maximal 2 Lehrkräfte unterrichten fest in der Klasse
  • Für die Inklusionsklassen werden individuelle Lösungen gesucht.
  • die Vesperpause findet in der Klasse statt, die Bewegungspause auf dem Schulhof findet für die Klassen getrennt statt.
  • Nach dem Unterricht besteht die Möglichkeit, Erweiterte Betreuung und Hort im Rahmen der personellen Möglichkeiten mit Mittagessen in der Mensa unter Einhaltung des Abstandsgebotes zu buchen.
  • hierzu Informationen des Kultusministeriums: 2020-06-16 Konzept Rückkehr Regelbetrieb an Grundschule
  • keine Schulpflicht, die Eltern entscheiden über den Schulbesuch ihres Kindes und teilen dies formlos der Schule mit.
  • keine Leistungsbeurteilungen in den letzten 4 Schulwochen, das Hauptaugenmerk des Unterrichts liegt auf der Stärkung der Kernkompetenzen in Deutsch, Mathematik und Sachunterricht.
  • Sport und Musik (auch das Chorangebot) werden bis zu den Sommerferien nicht unterrichtet

Schüler*innen, Lehrkräfte, Schulbegleiter und Mitarbeiter*innen der Schule bestätigen schriftlich, dass Sie derzeit keine Symptome von Covid19 zeigen und auch nicht mit entsprechenden Personen in den letzten 14 Tagen Kontakt hatten.

2020-06-16 Gesundheitsbestätigung Schule

Nach Fertigstellung des Stundenplans erhalten Sie die entsprechenden Informationen durch ein Elterninfoschreiben. Die Gesundheitsbestätigung Ihres Kindes geben Sie Ihrem Sohn, Ihrer Tochter am 29. Juni in die Schule mit.

Wir wünschen uns allen noch 4 ruhige Wochen, ohne ein erneutes Aufflammen der Corona-Pandemie.

Friedbert Jordan, Rektor

Alleine und doch GeMeinSam an der AGG

In der Corona #schulezuhause Zeit und auch jetzt bis zu den Sommerferien findet kein gemeinsamer Sportunterricht oder andere Sportveranstaltungen der Schule statt. Die Bewegung kommt definitiv zu kurz! Doch dagegen wollen wir etwas unternehmen.
Wir werden an der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen „Alleine und doch GeMeinSam“ laufen. Doch wie funktioniert das?

Bist du Schüler*in, Lernbegleiter*in oder in einer anderen Funktion an der AGG, dann kannst Du am Sonntag, den 12.07.2020 von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr an unserem ersten virtuellen Lauf-Wettkampf teilnehmen. Du kannst zwischen drei Streckenlängen wählen: 2 km, 5 km oder 10 km.

Du zeichnest deinen Lauf an diesem Sonntag mit einem Handy oder anderen Gerät auf und lädst ein Beweisfoto, z.B einen Screenshot deiner Healthapp oder von Runtastic unter https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx… hoch oder postest es bei Instagram (geht nur mit Klarnamen) und verlinkst uns @agg.offiziell zusammen mit dem Hashtag #alleineunddochgemeinsam.
Auf dem Foto muss die Distanz, die Zeit und das Datum zu lesen sein.
Gerne dürfen auch schon Trainingszeiten und -Bilder hochgeladen und verlinkt werden 😉

Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Urkunde und einen Eintrag im Lernentwicklungsbericht und nehmen automatisch an einer Verlosung von tollen Sachpreisen teil.

Für die Anmeldung klickst du bitte auf folgenden Link und beantwortest die Fragen (Name, Alter, Streckenlänge…):
https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx…

Bitte beachte: Du hast nur 4-5 Wochen zur Vorbereitung. Wie du trainierst, kommt darauf an, ob du schon trainiert bist oder ob du neu einsteigst. Gehe das ganze langsam an und steigere dich. Ruhetage sind sehr wichtig für euren Körper, den Aufbau und das Training eurer Ausdauer – dein Körper braucht die Zeit für die Anpassung.
Falls ihr unsicher seid, wie ihr das ganze angehen sollt, sprecht bitte mit euren Sportlehrer*innen, Eltern oder Vereinstrainer*innen.

Anmeldung: https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx…

Ergebnis hochladen:
https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx…

Falls Ihr Fragen habt, schreibt einfach an benedict.kempf@augustenburg-gms.de oder über Teams.

Realschulabschlussprüfung gestartet

Am 20. Mai 2020 starteten für die Jahrgangsstufe 10 an der Augustenburg GMS Grötzingen die schriftlichen Prüfungen  zur Erlangung des Realschulabschlusses mit dem Fach Deutsch. Am 25. Mai folgte dann Mathematik und am 27. Mai schließen die schriftlichen Prüfungen mit dem Fach Englisch ab.

Die Schülerinnen und Schüler wurden nach Öffnung der Schule ab 5. Mai intensiv durch Ihre Lehrkräfte auf diese Prüfung vorbereitet. Diesmal wurde dieser Prüfungsteil unter Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen in der Mensa durchgeführt. Dies war möglich, da derzeit kein Mittagessen an der Schule angeboten wird.

Die Schulleitung und die unterrichtenden Lehrkräfte wünschen auch für den restlichen Prüfungsverlauf viel Erfolg.

Digitale Endgeräte für Schüler*innen

Liebe Eltern,

das Land Baden-Württemberg stellt mit Hilfe des Bundes 120 Millionen € bereit, um Schülerinnen und Schülern ohne passende digitale Endgeräte die Möglichkeit, zur Leihe eines Tablets oder Laptops zu ermöglichen. Die Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen ist mit der Stadt Karlsruhe im Gespräch, um abzuklären, wie viele Geräte und unter welchen Bedingungen diese an Schüler*innen ausgeliehen werden können. Sobald wir genaueres wissen, melden wir uns bei Ihnen.

Mit freundlichem Gruß

F. Jordan, Rektor

Kultusministerium-2020-05-15-Digitale-Endgeräte-für-Schüler

Zeitraster Stundenplan für Sekundarstufe

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Erstellung des Stundenplans für die Sekundarstufe, gültig ab 15. Juni 2020 liegt in den letzten Zügen. Hier können Sie / könnt Ihr bereits das Zeitraster für die einzelnen Klassen anschauen.

Die Jahrgänge 5 und 7 starten in der Woche ab 15. Juni, die Stufen 6 und 8 starten eine Woche später. Der Unterricht dieser Jahrgänge findet im wöchentlichen Wechsel statt. Unterrichtet werden täglich drei  Unterrichtsstunden ohne fixierte Pause. Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 haben bis zum Ende des schriftlichen Teils der Hauptschulabschlussprüfung täglich Unterricht, danach bieten wir in geringem Umfang für die Prüflinge Vorbereitungsstunden auf die mdl. Prüfungen der Jahrgänge 9 und 10 an, das M-Niveau der Stufe 9 hat weiterhin täglich Unterricht.

Mit freundlichen Grüßen

F. Jordan, Rektor

Stundenpläne ab Pfingsten Sekundar ohne Lehrkräfte

Die Primarstufe startet am 18. Mai mit Präsenzunterricht

Mit der Bekanntgabe der erweiterten Schulöffnung ab 18. Mai und für die komplette Primarstufe ab 15. Juni wurden die Planungen in diesem Bereich an der Augustenburg GMS Grötzingen weiter forciert. Durch Pressemitteilungen des Kultusministeriums wurde angedeutet, dass ab 28. Juni der Unterricht in den Klassenstufen 1 – 4 wieder in der kompletten Klassengröße stattfinden könnte. Eine Rückkehr in den Stundenplan vor der Corona-Pandemie ist allerdings nicht realisierbar.

Die personellen und räumlichen Gegebenheiten führen derzeit zu einer  täglichen Beschulungszeit von zwei Zeitstunden. Die Notbetreuungsgruppen laufen weiterhin parallel, allerdings werden wir hier bald an die personellen Grenzen im Bereich der Betreuungslehrkräfte stoßen.

Mit festen Gruppen, die morgens zeitlich versetzt beschult werden,  sind nach den Pfingstferien dann ca 260 Schüler*innen wöchentlich in den Schulgebäuden.

Für einen reibungslosen Start bitten wir Sie, unsere Hygienehinweise zu beachten:

Die Stundenpläne der restlichen Klassenstufen (Inklusionsschüler*innen erhalten einen individuellen Stundenplan), gültig ab 15. Juni, nach dem derzeitigen Stand auch gültig bis zu den Sommerferien, finden Sie hier:

Schüler*innen und Schüler, die in der Notfallbetreuungsgruppe aufgenommen sind, wechseln nahtlos aus der Notbetreuung in den Klassenunterricht und zurück.

Unsere Notbetreuung läuft ab 15. Juni in der Mensa und der danebenliegenden Küche. Die Notbetreuung im Hort findet auch in den Räumen des Hortes statt.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft, bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen

image_pdfimage_print